Sprache wählen:

Laufkrane

Design

Bei der Erstellung einer neuen Tauchvorbehandlungs-Anlage ist ein manuell oder automatisch betriebener Laufkran erforderlich, um die Produkte durch den Produktionslauf zu transportieren. Bei Bedarf lässt sich dieses System auch in ein Power & Free- oder Handhängebahn-System integrieren.

Funktionsweise

Ein oder mehrere laufkrane sind eine passende Lösung, um kompakte Vorbehandlungsanlagen zu erstellen. Dies verleiht dem Benutzer eine hohe Flexibilität bei der Wahl des für das jeweilige Produkt geeignetsten Vorbehandlungsverfahrens.

Produktivität

Manuell oder automatisch betriebene Laufkrane transportieren die zu behandelnden Produkte präzise gesteuert und hochgradig effizient durch Ihre Tauchvorbehandlungs-Anlage. Automatik-laufkrane sind mit einer intelligenten Steuerung ausgestattet, die dafür sorgt, dass sich Ihre Prozesse durch hohe Produktivität, Qualität und Flexibilität auszeichnen.

Ausführungen

Jeder nachhaltige Laufkran ist exakt auf die gewünschten Prozesse abgestimmt, konstruiert und auf nachhaltigen Betrieb ausgelegt. Ein laufkrane wird manuell oder automatisch angetrieben und zusammen mit einer Tauchvorbehandlung von Glasbeek als integriertes Vorbehandlungssystem entworfen.

Lange Lebensdauer
Jede Tauchvorbehandlungs-Anlage mit Laufkran von Glasbeek ist das Ergebnis von über 100 Jahren Erfahrung. Bei der Herstellung werden gemäß unseren Spezifikationen nur hochwertigste Materialien eingesetzt, die lange Lebensdauer und minimale Instandhaltungskosten garantieren.
Zwei separate Kettenzüge
Laufkrane von Glasbeek verfügen über zwei voneinander unabhängige Kettenzüge. Der Vorteil: höhere Flexibilität bei den einzelnen Tauchbädern der Produkte. Dadurch gelangen die Produkte sicher, effizient und effektiv in die einzelnen Prozessbäder.
PLC & Touchscreen
Über das übersichtliche PLC-Menü lassen sich auch die automatischen Laufkrane anzeigen und bedienen. Per Internet kann die Wartung auch schnell und benutzerfreundlich als Fernwartung erfolgen.